Infos zur Betriebsgründung

Du weißt etwas, das man in Müttelerde unbedingt noch braucht?

Du kannst etwas, das Du anderen beibringen könntest?

Du möchtest Deine eigenen Ideen verwirklichen?

 

Gründe deinen eigenen Betrieb! Fristverlängerung bis zum 2. Juni 2015

Was für einen Betrieb kann ich gründen?

 

  • ein Betrieb kann Waren/Produkte herstellen oder Dienstleistungen anbieten, die aktuelle Betriebsliste und auch Ideen, was man noch machen könnte, findest Du hier: aktuelle BetriebsmeldungenIdeen für mögliche Betriebe
  • Betriebe dürfen von Schülern, Lehrkräften aber auch Eltern gegründet werden

 

Wie läuft das Ganze ab?

 

  • zur Gründung eines Betriebes benötigt man einen Betriebsleiter und einen Stellvertreter, diese beiden sind während der Projektwoche für den Betriebe verantwortlich
  • die Betriebsleiter vertreten den Betrieb während der Projektwoche gegenüber allen staatlichen Institutionen und anderen Betrieben, mit denen sie Handel betreiben
  • die Mitarbeiter der Betriebe arbeiten in ihren Betrieben (es wird für jeden Tag ein Arbeits-, bzw. Schichtplan aufgestellt), während ihrer freien Zeit können sie in anderen Betrieben deren Waren kaufen oder Angebote nutzen
  • noch mehr Infos findest Du in der ➞Geschäftsordnung für Betriebe (wird noch erstellt)

 

Wer arbeitet bei mir mit?

 

  • die Betriebsleiter überlegen sich, wie viele Mitarbeiter sie noch benötigen, damit ausreichend Arbeit für alle da ist, aber so viele Mitarbeiter dabei sind, dass jeder zwischendurch Freizeit haben und einfach nur Bürger des Staates sein kann
  • es ist ausdrücklich erwünscht, dass die Mitarbeiter der Betriebe aus möglichst vielen Jahrgängen kommen
  • wer Lust hat, in Eurem Betrieb mitzuarbeiten, „bewirbt“ sich zentral beim Arbeits-ministerium (Infos dazu folgen in Kürze), das rechtzeitig vor Beginn der Projektwoche allen Betrieben seine Mitarbeiter zuordnen wird
  • vor Beginn der Projektwoche gibt es ein erstes Treffen, bei dem sich alle Beschäftigten kennen lernen und besprochen wird, was benötigt wird und wer sich um was kümmern kann, damit während der Prowo alles möglichst reibungslos läuft

 

Was muss ich beachten?

 

  • einige Betriebe gibt es bereits mehrfach, andere noch gar nicht. Seht Euch die Listen auf muettelerde.de einfach an und überlegt dann, womit Ihr Erfolg haben könntet

 

Wer kann mir helfen?

 

  • von Freitag, 22. Mai bis Dienstag, 02. Juni findet Ihr im Foyer einen Stand der Unternehmensberatung „Müttelerde-Consulting“, unser Team beantwortet Eure Fragen und hilft Euch, einen Betrieb zu beantragen. Ihr erreicht uns aber auch unter wirtschaft@muettelerde.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.